• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home 2012
2012

Weihnachtsfeier 2012

„ Alle Jahre wieder….“ In der Vorweihnachtszeit finden sich die Mitglieder des Vereins der Zwickauer Köche zusammen, um mit etwas Besinnlichkeit die Weihnachtszeit einzuläuten. In diesem Jahr waren wir wieder zu Gast bei Familie Kürzinger im „Basilikum“ in Zwickau.

Weiterlesen...
 

Novembertreff MKS Reinsdorf

Im November steht traditionell ein küchenfachliches Seminar auf dem Terminplan des Zwickauer Köchevereins. Dazu hatte wieder das Team um Herrn Klier in seine Räumlichkeiten nach Reinsdorf eingeladen.

Weiterlesen...
 

Globus Schlemmerabend Stadthalle

Der Zwickauer Köcheverein hat auf der Suche nach Sponsoren Kontakt mit dem Globusmarkt in Zwickau aufgenommen.
Nach einer gelungen Zusammenarbeit zum Historischen Markttreiben in Zwickau stellte unser neuer Partner eine Herausforderung an unseren Verein.

Weiterlesen...
 

 

80. Geburtstag Günther Petzold

 

 

Anlässlich seines 80. Geburtstages wurde unser Ehrenmitglied


Günther Petzold


mit der Kette und Urkunde "WACS Global Master Chef" (Auszeichnung des Weltbundes)
durch den ehemaligen Präsidenten des VKD  Reinhold Metz geehrt.

 

Historisches Markttreiben 2012

Historisches Markttreiben –

Wie zu Schumanns Zeiten am 08.und 09.09.2012 in Zwickau.

Weiterlesen...
 

Bowling 2012

Auch in diesem Jahr am 04. September 2012 fanden die traditionellen „Vereinsmeisterschaften“ im Bowling auf der Bowlingbahn im „Paradise Island“ in Zwickau statt.

Weiterlesen...
 

Laurentiustag 2012

Wir waren dabei.......

 


........zum 27. Laurentiustag der Köche in Rheinsberg / Brandenburg 2012.

Weiterlesen...
 

Gemüseschnitzen Teil 3

Gemüseschnitzen Teil 3  am 03. Juli 2012 im ZHZ Wilkau-Haßlau. Nachdem es beim Maitreff der Zwickauer Köche im Hotel Friesen um “Zucker“ ging,..........

Weiterlesen...
 

80. Geburtstag , Harry Bauer

 

 

Herzliche Glückwünsche

unseres ältesten Mitgliedes

Harry Bauer zum 80. Geburtstag

 

Küche 06/2012

 

3. Auflage des Outdoor Cooking 2012

Jugendarbeit ist Chefsache. Das dachten sich auch der 1. und der 2. Vorsitzende des Zwickauer Köcheverein Maik Arnold und Jörg Friedrich. Zum 3. Mal wurden Lehrlinge aus dem Beruflichen Schulzentrum in Schneeberg zu dieser beliebten Weiterbildungsveranstaltung eingeladen.

Weiterlesen...
 

Prominentenkochduell 2012

 

Am 6.Juni um 17°° Uhr fand im Festzelt zur 800 Jahrfeier der Stadt Kirchberg das 5. Prominentenkochduell Fit in den Sommer statt.
Der Organisator und Ausrichter der Veranstaltung war das Zwickauer Hilfezentrum.

Weiterlesen...
 

Familientag in der Dänkritzer Schmiede

Gut gemeint hatte es Petrus mit den Vereinsmitgliedern des Zwickauer Koechevereins zum diesjährigem Familienfest, denn es war der Tag vor dem großen Regen. Eingeladen waren die Vereinsmitglieder und ihre Familien in die Dänkritzer Schmiede.

Weiterlesen...
 

Geburtstage

Unsere beiden Jubilare

im Monat Mai – Evelyn Grötsch

und im Juni - Kurt Kühnert

 

Zucker – Fantasie und Genuss

Die Maiveranstaltung des Vereins der Zwickauer Köche führte die Mitglieder und Gäste nach Werdau in das „Hotel Friesen“. Unter dem Thema „Zucker – Fantasie und Genuss“ hatte war ein wahrer Künstler auf seinem Gebiet zu Gast.

Weiterlesen...
 

Andere Länder - andere Küche Teil 2

Andere Länder – andere Küchen. Unter diesem Motto hatte das Team um Fredo Grüneberger in ihr Restaurant Gambrinus nach Mosel eingeladen.

Weiterlesen...
 

Märztreff in der IHK Zwickau

Zur Märzveranstaltung des Vereins der Zwickauer Köche fand eine gastronomische Weiterbildung statt.

Weiterlesen...
 

15. Erdgaspokal - Blick vom 18.02.2012

 

Freie Presse GC 10.02.2012

 

Generalversammlung mit der Wahl des Vereinsvorstandes

Ein Höhepunkt im Vereinsleben eines jeden Vereins stellt die Generalversammlung mit der Wahl des Vereinsvorstandes dar. Diese fand im Hotel Meerane statt.

Weiterlesen...
 

60. Geburtstag unseres Ehrenvorsitzenden Werner Hergert / Danksagung

Zur Gratulation hatte Werner Hergert, per Einladung, zu einem Empfang in das Hotel Meerane, vor unserer Generalversammlung, eingeladen.

Weiterlesen...
 

Tag der offenen Tür im BSZ Schneeberg

Tag der offenen Tür im BSZ Schneeberg am 04. Februar 2012. Der Verein der Zwickauer Köche war, wie im jeden Jahr, mit einen Informationstand im Beruflichen Schulzentrum In Schneeberg vertreten.

Weiterlesen...
 

15. Erdgaspokal 2012

 

Neujahrsempfang 2012

In einem der neuesten Restaurants von Zwickau trafen sich in diesem Jahr die Mitglieder und Gäste des Zwickauer Köchevereins zu ihrem Neujahresempfang – im Markt Cafe Zwickau im frisch saniertem Rathaus.

Weiterlesen...
 

Kirchberger kassiert in Schweizer Bahn

Rainer Wingert ist passionierter Schweiz- und Eisenbahnfan
Kirchberg. Um an der Jahreshauptversammlung ihres Vereins teilzunehmen, reicht es für die meisten Mitglieder in der Regel aus, mal kurz um ein paar Ecken zu gehen oder in den Nachbarort zu fahren. Bei Rainer Wingert ist es damit nicht getan. Der 54-jährige Kirchberger gehört gleich drei Vereinen an: dem Modellbahnverein seiner Heimatstadt, dem der Zwickauer Köche und dem Schweizer Verein zur Förderung historischer Forchbahnfahrzeuge.
Ursprung der ungewöhnlichen Vereinsmitgliedschaft im Land der Eidgenossen war ein kirchliches Ostertreffen, das noch zu DDR-Zeiten auf Schloss Moritzburg stattfand. Seinerzeit sprach ein Gast aus dem Westen Deutschlands die für die Anwesenden unglaublichen Worte aus: Ihr seid alle herzlich eingeladen. Als sich Rainer Wingert nach dem Mauerfall in München sein Begrüßungsgeld abholte, erinnerte er sich an diese Einladung. "Ich bin mehr aus Neugier zum dortigen Christlichen Verein junger Menschen (CVJM) gegangen, fand nette Gesprächspartner und erhielt auch Prospekte mit dem aktuellen CVJM-Programm. Einziges Reiseziel, das ich mir damals leisten konnte, war der Starnberger See", sagte er. Dort freundete er sich mit einem Journalisten an, der für ein großes deutsches Nachrichtenmagazin tätig war.
Eine langjährige Bekanntschaft mit weit reichenden Folgen, denn der Pressemann kannte den damaligen Bahnchef Heinz Dürr. Und das wohl recht gut, denn im wahrsten Sinne des Wortes über Nacht erhielt Rainer Wingert die Chance, in München zu arbeiten. "An einem Sonnabend vor Beginn der Nachtschicht musste ich in Zwickau zum Schichtleiter und bekam gesagt, mein Arbeitsort sei ab Montag in München. Warum, weshalb konnte er sich nicht erklären. So kam es, dass ich von September 1991 bis Januar 2004 in der bayerischen Landeshauptstadt tätig war."
Obwohl eigentlich als Schaffner im Nahverkehr eingestellt, durfte er hin und wieder auch in Fernzügen mit Fahrtziel Schweiz Dienst tun. Aus den Kontakten zu seinen Schweizer Kollegen ging eine seit vielen Jahren währende Freundschaft zu einem Lokführer bei der Forchbahn nahe Zürich hervor. "Mein Freund Patrick brachte mich auch zum Verein zur Förderung historischer Forchbahnfahrzeuge. Inzwischen helfe ich dort bei Sonderfahrten als Kondukteur und habe sogar eine entsprechende Uniform", sagte er. Dass Rainer Wingert als Eisenbahner zudem noch Mitglied im Zwickauer Köcheverein ist, hat auch mit seinem Schienenjob zu tun. "Ich bin von 1996 bis 1999 im Schlafwagenbetrieb nach Italien und Frankreich gefahren. Zu meinen Aufgaben gehörte es unter anderem, einfache Speisen anzurichten. Uwe Wirkner - ich kenne ihm vom Freundeskreis der Mitropa - hat mich dann mal zum Köcheverein eingeladen, und jetzt bin ich dort Mitglied. Ohne Koch zu sein."
Besonders gern berichtet Rainer Wingert aber über eine Sache, die rein gar nichts mit der Eisenbahn zu tun hat: eine Bushaltestelle in einem Züricher Vorort, die die Bezeichnung "Im Wingert" trägt. "Selbst wenn sich das nicht auf mich bezieht, freue ich mich doch darüber und fahre ab und zu dort hin."

erschienen am 02.01.2012 in der Freie Presse Zwickau ( Von Andreas Wohland )

 


 

Seitenaufrufe : 561563

Verein Zwickauer Köche e.V.